Percussion Workshop

Dieser Workshop richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene Musiker aller Instumentengruppen, die einen detaillierten Einblick in die Welt der Rhythmen erleben wollen. Unter fachgerechter Anleitung und in angenehmer Athmosphäre, werden den Teilnehmern dieses Workshops Grundlagen der Rhythmuslehre beigebracht.
Ein Rapper sollte ebenso über rhythmisches Körperbewußtsein verfügen, wie ein Gitarrist.

Ein Pianist muss genauso über rhythmische Fähigkeiten nachdenken, wie Bassisten und Schlagzeuger.
In diesem Workshop werden anhand von Percussioninstrumenten, wie Congas, Schlagzeug, Djembé und diversen Anderen weltweite Rhythmusansätze erklärt und ausprobiert. Technische Grundlagen sind hierbei weniger wichtig. Hauptaspekt ist die Körperwahrnehmung (speziell auch für Harmonie und Melodie-Instrumente) und das Zusammenspiel im Ensemble. Hierbei wird die Faszination der Polyrhythmischen Musik vorgestellt. So werden einfachste rhythmische Figuren erlernt und im Zusammenspiel auf die verschiedenen Instrumente verteilt. Das Ziel ist es, den Teilnehmern die Möglichkeit zu eröffnen, die Dynamik einer großen Samba – Band zu erleben.

Kilian Soldat, Leiter des Workshops, ist Lehrer an der Musikschule Abenteuer Musik. Er unterrichtet dort seit vielen Jahren Percussion, Schlagzeug und Musikalische Früherziehung.
Der Workshop findet in den Räumen der Musikschule statt.

Termine:

14.04.2018
16.06.2018
22.09.2018
24.11.2018
jeweils einmalig von 11-15 Uhr

Teilnahmegebühr: 69,-€

Anmeldung und weitere Infos zum Workshop unter:
Tel.: 040/40 77 50 oder
E-Mail:


« zurück zum Unterrichtsangebot

Samy Deluxe über unsere Musikschule

© Samy Deluxe / Abenteuer Musik

Jetzt anhören →