Vocal-Day

Für Einsteiger und Fortgeschrittene
Termine: Auf Anfrage

Percussion Workshop

Für Einsteiger und Fortgeschrittene
Termine: auf Anfrage

Drum Workshop masterclass

Für Fortgeschrittene
Termine auf Anfrage

Musikgarten

Der Musikgarten lässt Kinder erleben, wie viel Freude im gemeinsamen Musizieren, Singen und Tanzen liegt. Musikalische Frühförderung ist ein pädagogisches Konzept, das Kinder ab dem Säuglingsalter und deren Eltern zum gemeinsamen Musizieren anregt. Durch musikalische Kinderspiele, Tänze und durch das gemeinsame Singen können die Kinder zusammen mit ihren Eltern ohne vorgegebene Leistungserwartungen die eigene Stimme und ihren Körper entdecken. Einfache Instrumente wie Klanghölzer, Glöckchen, Rasseln oder Trommeln führen das Kind in die Welt der Klänge.

Musikalische Früherziehung

Die Fortsetzung des Musikgartens ist die Musikalische Früherziehung für Kinder ab 4 Jahren – ohne Anwesenheit der Eltern oder eines Erziehungsberechtigten.
Ziel ist die Gesamtentwicklung Ihres Kindes nachhaltig zu fördern. In der Musikalischen Früherziehung werden die Sinne Ihrer Kinder durch die eigene Körper Erfahrung geschult.
Der spielerische und lustbetonte Umgang mit Stimme und Instrumenten verfeinert die Wahrnehmung, gleichzeitig entwickelt individuelles und gemeinsames Spiel die Konzentrationsfähigkeit und das Sozialverhalten.

E-Gitarre

Die elektrische Gitarre ist schlichtweg das Instrument in der der Rockmusik!
Wer kennt nicht Jimi Hendrix, Eric Clapton, B.B. King, Slash oder Angus Young?
Von Punk bis Metal prägt kein Instrument den Sound so stark wie sie.
Auch anderen Musikrichtungen wie Blues, Funk, Soul und Jazz drückt sie ihren Stempel auf.
Ob schmutzig und verzerrt, oder ätherisch weicher Sound, als Rhythmus- oder Sologitarrist, Du bist auf jeden Fall der Frontmann der alles rockt!
E-Gitarre lernen ist gar nicht so schwer, die ersten Riffs kannst du innerhalb kurzer Zeit spielen und mit vielen Effekten erweiterst und verfeinerst Du Deinen Sound.

Ukulele

Die Ukulele macht vor allen Dingen eines – Spaß!
Von Rock, Pop, Folk bis zum Jazz – die hawaiianische Antwort auf die Gitarre wird von Nordamerika bis Europa immer beliebter.
Klassisch ist die akustische Ukulele mit meistens vier, aber auch sechs oder acht Saiten bespannt – seit sie in moderneren Musikstilen zu finden ist, gibt es außerdem die elektrische Ukulele für die etwas härteren und lauteren Musikstile.

Schlagzeug

Du mochtest schon immer laute und coole Rhythmen – dann ist das Schlagzeug vielleicht das Richtige für Dich!
In lockerer Atmosphäre lernst Du rhythmische Körperwahrnehmung und Koordination, Ausdruck und den selbst bestimmten Umgang mit Deinem Instrument.

Saxophon

Bist du ein Jazz, Pop oder Rock Fan?
Dann lern doch Saxophon!
Der spezifische Klang der Saxophone vom Sopran bis zum Bariton erweitert die moderne Musikwelt mit rauchigen Solos, brillanten Funkgrooves und Jazzimprovisationen.
Kreiere Deinen eigenen Stil und Sound – mit dem Saxophon kein Problem.

Querflöte

Ein Holzblasinstrument mit einer sehr alten und wechselhaften Geschichte!
Im Altertum noch aus Holz gebaut, ist die Querflöte in ihrer heutigen Form – 1832 von Theobald Böhm entwickelt – meistens aus Metall. In der Flötenfamilie zählt sie zu den Sopraninstrumenten.